So zart sich der Frühling zeigt, wenn die Flora aus dem dunklen Winter vorsichtig erwacht, so zart zeigt sich diese schöne Inspiration einer aparten Frühlingshochzeit, die uns in lieblichen Lilatönen, strahlendem Weiß und warmem Beige zu begeistern weiß.

Fotografiert wurde diese feine Inspiration von Hochzeitsfotografin Nicole Kym vor den Basler Stadtmauern, die mit ihrem Gemäuer in Beige und Grau, samt schöner Bögen, kühle Akzente setzen. Vor diesen kreierte Sandra Sebeseri von Mint Design, Meisterfloristin und Hochzeitsplanerin, ein wunderschönes Hochzeitsetting, das planende Frühlingsbräute grandios nachstylen können. Wenige Details, ein schwarzer Holztisch, braune Bistrostühle und große Vasen aus Messing, bilden die Basis für das grazile Setting mit Wow-Effekt. Zwei große Messingkübel, gefüllt mit etwas Grün, weißen Edelrosen und Frühlingsschönheiten – weiße Ranunkeln und Kirschblütenzweige – rahmen das Tischsetting für Zwei. Weißes Porzellan liegt auf einem groben Tischläufer in Beige, dessen Enden zu einem Knoten gebunden, leicht zu Boden fließen. Goldenes Besteck und beige Stoffservietten aus Musselin, dazu kleine Kirschblütenzweige, sowie bezaubernde Menükarten und Namenskärtchen, bilden gemeinsam mit edlen Champagnergläsern das Dinner for Two. Die Hochzeitspapeterie für diese Inspiration kreierte Patrizia Nicosia von Geistreich, und führt damit den zarten Stil perfekt fort. Gerissene Kanten, weißes Schöpfpapier, sehr dünne Linien des schwarzen Letterings und farbliche Akzente, in Form von Seidenbändern und Briefumschlägen in Beige, setzen aparte Nuancen.

In dieser feinen Inspiration erwartet uns auch ein zauberhaftes Brautpaar, das uns durch das schöne Hochzeitskonzept führt. Alisha & Vicente tanzen für uns durch die lebendige und wärmenden Atmosphäre dieser Frühlingsinspiration und versprühen selbst den puren Frühling. Vicente trägt hier einen tollen Anzug in Dusty Lilac, zudem er ein schwarz-braunes T-Shirt mit Rundkragen kombiniert. Seine Boutonniere, in Weiß und Rosa, setzt dazu die perfekte Komponente. Seine Braut Alisha trägt hier ein wundervolles Brautkleid aus der White Secret Boutique, das mit einer langen Schleppe und zierlich-verspielten Trägern wunderbar zum Frühling passt. Ein wilder Frühlingsbrautstrauß, der mit einem langen Stoffband in Malve gebunden wurde, begleitet sie in ihrem zarten aber lebhaften Brautlook durch die Inspiration.

Und wir dürfen den beiden nun folgen und uns selbst vom Duft des Frühlings betören lassen. Ganz viel Freude euch mit den herrlichen Lilatönen und den zauberhaften Spring Vibes dieser tollen Inspiration einer Frühlingshochzeit!

Mitwirkende:

Fotografie: Nicole Kym – Nicole.Gallery

Floristik & Dekoration: Mint Design

Brautkleid: White Secret Boutique

Papeterie: Geistreich

Location: Basler Stadtmauer

Brautpaar: Alisha & Vicente

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
Kruu Fotobox, Fotobox Hochzeit, Photo Booth
Etsy Hochzeit