Diese magische Hochzeitsinspiration in einer verlassenen Gründerzeit Villa dürfte einige von euch begeistern! Sie ist nicht nur eine Moody Bohoinspiration, sondern auch perfekt für alle Bräute, die eine Herbst- oder Winterhochzeit planen. Und durch ihre sinnliche Ästhetik dürfte sie auch alle anderen mit ihrer zarten Opulenz und ihrer ganz eigenen Magie berühren. Drei talentierte Ladies taten sich für die Planung und Konzeptionalisierung dieser wundervolle Inspiration zusammen. Hochzeitsfotografin Caroline Schreer ,die selbstredend auch den fotografischen Part übernahm. Chrissi Sommer, von Sommerliebe Papeterie, die zudem die Hochzeitspapeterie kreierte und die Dekoration zauberte, und Dorothea Schwabe, der wir ebenfalls die Dekoration zu verdanken haben. Dank dieser Frauenpower erwartet uns in der charmanten Villa Amalia ein farbintensives Setting voller Bohovibes. Und dank der tollen videografischen Unterstützung von true weddings, erwartet euch auch noch ein wundervolles Video im Artikel.

Durchflutet wird die alte Villa von warmen, satten Farben und romantischem Kerzenschein. Magische Blumenarrangements, kreiert von Wild Daisy Wedding, lassen sowohl den typischen Bohocharm, als auch zarte Opulenz entstehen. Feine Stoffe, wie Leinen, Felle und Spitze, verstärken diese behagliche Stimmung und setzen kuschelige Akzente für die kalte Jahreszeit. Passend zu den dunklen Details dieser edlen Villa, zeigt sich auch das Mobiliar von Yes Please Rentals in einem edlen dunklen Look. Das Farbkonzept in tiefen sowie erdigen Tönen schlägt hier ein wie eine Bombe! Cremefarben, Senfgelb, Orange, Rost, Braun und Kobaltblau schaffen eine verführerische Nonchalence in diesen ehrwürdigen Räumen. Durch diese schreitet die hübsche Braut Merle, die uns einen winterlichen Brautlook präsentiert. Ihr Brautkleid von Isi Lieb schmückt sie mit langen Spitzenärmeln und einem fließenden Rock im Vokuhilaschnitt. Über ihre Schultern trägt sie ein wärmendes Strickstück von Marryandbride, das ihren winterlichen Look, gemeinsam mit ihren braunen Schnürstiefeln, perfekt abrundet. Ihr kuscheliges Haarband und das lockere Styling von Linda Fay Drekovic verleihen ihrem Brautlook einen lässigen Touch zum Wohlfühlen. Perfekt um vor dem flackernden Feuer des Kamins zu kuscheln oder sich über die wundervollen Sweets dieser Inspiration herzumachen. Das Tortenatelier Radevormwald kreierte hier feinste Sweets und eine Hochzeitstorte, die der Farbintensität des gesamten Settings in nichts nachsteht. Fast zu schön um hineinzubeißen! Zum Glück wurden diese, sowie der opulente Brautstrauß der Braut, vor dem hübschen Romeo versteckt! Dieses süße Pony, mit einem blumengeschmückten Halfter, sorgte für ganz besondere Bilder mit der Braut. Genießt es!

Mitwirkende:

Fotografie, Konzept & Planung: Caroline Schreer Fotografie

Videografie: true weddings

Papeterie, Konzept, Planung & Dekoration: Sommerliebe Papeterie

Konzept, Planung & Dekoration: Dorothea Schwabe

Floristik: Wild Daisy Wedding

Leihmöbel & -dekoration: Yes Please Rentals

Brautkleid: Isi Lieb

Strick: Marryandbride

Hair & Makeup: Linda Fay Drekovic

Patisserie: Tortenatelier Radevormwald

Location: Villa Amalia – Landmarken AG

Braut: Merle

Pony Romeo: Reitsportzentrum Bödicker

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
the true bride Shop

the true bride on Instagram

Dies ist ein Hochzeitsblog, der mit Liebe, Kreativität, Authentizität und Begeisterung, eine Inspirationsquelle für Bräute und ihre Mädels sein möchte. Lasst uns die Freude am Schönen und Besonderen teilen und gemeinsam vom schönsten Tag im Leben träumen!

 

thetruebride.com by Philine Šagi ©2019