Ein Farbtrend den wir heiß und innig lieben, ist die Farbkombination von Blush & Toffee. Während Toffee sehr eindeutig mit Karamell übersetzt werden kann, macht es uns die Farbe Blush nicht ganz so einfach. Die Farbe Blush ist ein Puderton, der nicht nur in Hochzeitskonzepten begeistert, sondern vor allem allen Damen als Rouge bekannt sein dürfte. Doch Achtung! Obwohl wir Blush nur zu gerne mit Pudertönen übersetzen, bedeutet es genaugenommen „erröten“ und ist eine frische, zarte Farbe, die einen Hauch von Rosé mit Nuancen von leichtem Orange und Altrosa vereint. Warum das an dieser Stelle so wichtig ist? In der heutigen Hochzeitsinspiration einer Modern Glam Hochzeit erwartet uns eine neue Trendfarbe, die mit unserem geliebten Toffee ebenfalls ein grandioses Farbduo ergibt. Die Rede ist von Puder! Was wir Frauen längst wissen und Männer nicht hören wollen – Puder ist nicht gleich PUDER. In der heutigen Inspiration zeigt sich die Trendfarbe POUDRE – ein natürlicher, leichten Nudeton in warmem Beige mit rötlichen Untertönen – in der wundervollen Kombination von Schwarz, Weiß, Gold und Toffee.

Fotografiert von Hochzeitsfotografin Miriam Kuschel, die wiederum videografisch von Lilafilm unterstützt wurde, kreierte Hochzeitsplanerin Julia Truisi für uns einen trendigen Poudre Traum im schönen Schloss Hohenkammer. Was hier in einem romantischen Schneegestöber für uns gezaubert wurde, ist dank der Leichtigkeit dieses Konzepts mit nur wenigen Änderungen auch ganzjährig umzusetzen.

Doch kommen wir zum Konzept selbst und den tollen Details und Highlights, die uns in dieser tollen Hochzeitsinspiration erwarten.

Modern, stilvoll und elegant durchziehen das Hochzeitskonzept von Julia Truisi weddings & events die Farben Schwarz, Weiß, Gold und Poudre. Das ebenfalls trendige Toffee ist in der Kombination mit Poudre eher eine dunklere Farbnuance dessen, weshalb das stimmige Farbkonzept sehr harmonisch und unglaublich leicht wirkt.

Die Dekoration und Floristik in diesen edlen Farben zauberte Eventdesignerin Inna Wiebe und inszenierte damit gleich mehrere Highlights in dieser Inspiration.

Empfangen werden wir im großen Festsaal der Location von einer langen Tafel, vor dessen bodenlanger weißen Tischdecke wir das erste außergewöhnliche Blumenarrangement entdecken können. Sehr apart wirken die einzelnen Blumen – Rosen in Weiß, Puder und Toffee mit weißen Anemonen, frischem Eukalyptus und getrocknetem Liguster mit schwarzen Beeren – in der winzigen Vase. Auf dem Tisch findet sich diese tolle Blumenkonzeption in vielen kleinen Blumenbouquets, die von schier unzähligen Stabkerzen in Poudre umgeben sind. Elegantes Besteck in Schwarz und Gold, sowie gläserne Teller mit goldener Randverzierung  zieren jeden Platz der wundervollen Tafel.

Auf den weißen Stoffservietten dieses schönen Dedecks erblicken wir die Menükarten, die gemeinsam mit zarten Namenskärtchen, die harmonische Szenerie eines jeden Platzes komplementieren. Und noch mehr, denn sie sind nur ein Teil der wundervollen Hochzeitspapeterie, die Cards + Crafts Papeterie für diese Hochzeitsinspiration kreierte. Weiß, Schwarz, Gold und Puder sind auch hier die Hauptakteure und werden in der Kombination von moderner Schrift mit romantischem Letteringdesign zum absoluten Hingucker! Schwarze Briefumschläge und goldene Siegel setzen dem modernen Glam Look das perfekte i-Tüpfelchen, ohne ihm die Leichtigkeit oder Sanftheit zu berauben.

Ein unglaublich sanftes Konzept, dessen erstes Highlight – das großzügige Table Setting – vor einem ebenso schönen Backdrop in Szene gesetzt wurde. Schwarzes Metall, trifft bei diesem auf flackernde Blockkerzen und opulente, natürlich fließende Blumenarrangements, die eine Hochzeitstorte der Extraklasse umgeben. Auf einem goldenen Tisch steht die köstliche und dekorative Tortenkreation von Alma Pasteles, deren exklusives Design in Schwarz, Gold und Weiß von handgearbeiteten Rosen und Anemonen aus Zucker gekrönt wird.

Bevor ich euch vom nächsten Highlight dieser Modern Glam Hochzeitsinspiration berichte, möchte ich euch zunächst das hübsche Brautpaar vorstellen, das auf den eleganten Metallstühlen aus Gold an diesem Tag Platz nahm: Sina & Marvin. Sie beide tanzten an diesem romantischen Tag durch das zauberhafte Setting, das für sie ein ganz persönliches Highlight bereit hielt. In einem eleganten schwarzen Anzug von Herrenausstatter Wolfram S Männermode führte Marvin seine bezaubernde Sina durch ein Trauzeremonie-Setting zum Niederknien.

Am Fuße mehrerer, mit Blumenarrangements dekorierter Metallstelen, in Schwarz und Gold, flackerten schwimmende Teelichter, zu denen ein langer weißer Teppich durch mehrere goldene Stuhlreihen und unzählige Blumenbouquets führte. Hier feierten die beiden ein romantisches Elopement, bei dem Sina ein atemberaubendes Brautkleid von HOFLA Studio trug. 3D Spitze im floralen Design, zarter Stoff der von einem Seidenband an ihrer Hüfte, in einer langen Schleppe mündete und eine semitransparente Korsage, die verspielt und sinnlich zugleich von aufwendigen Spitzenträgern gehalten wurde. Stylistin Anja Ostermayr von Bride Side kreierte ihr dazu einen atemberaubenden geflochtenen Updo, der von edlem Haarschmuck umspielt wurde, sowie ein natürliches aber dennoch glamouröses Makeup. So schritt sie, in passenden Brautschuhen aus Spitze von Bella Belle und zartem Schmuck von Ehinger Schwarz 1876, zur romantischen Trauung. Auf diese folgte das berührende Violinenspiel von Violinistin MISS vio-LINE, dem die beiden an der langen Tafel lauschten und bei dem uns die hübsche Braut mit einem weiteren Traumkleid begeistert! Ein aufregendes, opulentes, mehrlagiges Tüllkleid mit semitransparentem Glitzeroberteil und zarten Spaghettiträgern, ebenfalls aus dem HOFLA Studio, ist ihr wunderschöner Begleiter für die Hochzeitsfeier, bei der uns das letzte grandiose Highlight des Tages erwartet: Die Champagne Wall!

An dieser edlen und unglaublich dekorativen schwarzen Wand mit goldener Aufschrift, hingen frisch gefüllte Champagnergläser, mit denen das Brautpaar auf den mehr als gelungenen Tag anstieß. Und bei diesem dürfen wir dank dieser einmaligen Hochzeitsinspiration, den tollen Aufnahmen und des romantischen Videos, das die beiden Videografinnen Victoria Beisswanger & Lissy Schuhmann von Lilafilm für uns gedreht haben, nun dabei sein. Ganz viel Freude euch beim Entdecken und Staunen der Bilder und des Videos!

Mitwirkende:

Fotografie: Miriam Kuschel Fotografie

Videografie: Lilafilm

Konzept & Planung: Julia Truisi weddings & events

Dekoration & Floristik: Inna Wiebe – Eventdesign

Brautkleider: HOFLA Studio

Hair & Makeup: Bride Side

Brautschuhe: Bella Belle

Bräutigam Outfit: Wolfram S Männermode

Schmuck & Trauringe: Ehinger Schwarz 1876

Papeterie: Cards + Crafts Papeterie

Torte: Alma Pasteles

Violinistin: MISS vio-LINE

Location: Schloss Hohenkammer

Brautpaar: Sina & Marvin

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
Kruu Fotobox, Fotobox Hochzeit, Photo Booth
Etsy Hochzeit