Heute erwartet euch eine liebevoll gestaltete Hochzeitsinspiration, die uns in die Magie der orientalischen Welt entführt. Unter dem Motto ‚Modern Moroccan Wedding‘ ist es aber auch schwer sich nicht auszutoben. Und so gibt es, neben einer zauberhaften Braut, ein traumhaftes Setting, einer modern-marokkanischen Hochzeit. Kreiert, organisiert und geplant von Hochzeitsplanerin Sanela von Hochzeitsfein, ist hier ein stilvolles Konzept entstanden, das sowohl Moderne als auch Tradition vereint. Fotografiert wurde diese Inspiration, dessen Fokus auf typisch orientalische Farben wie Gold und Türkis liegt, von Hochzeitsfotograf PhotoRockz. Inspiriert durch die authentisch, orientalische Architektur der Location, dem ArabesQ in Düsseldorf, das mit bunten Mosaikfliesen, Zedernholz-Schnitzwerken und Stuck-Arabesken ausgestattet ist, wurde dieses farbintensive Konzept umgesetzt: die dominierenden Farben des Konzeptes Gold und Türkis, die von intensiven Rot- und Bordeauxtönen unterstützt werden, harmonieren wundervoll mit den bunten Mosaikfliesen, die einst original aus dem Libanon für die Location importiert wurden. Das Konzept zieht sich so durch alle Reihen. Die Tischdekoration, mit den vielen liebevoll eingesetzten Details in Türkis und Gold, sowie die feine Floristik in Rot- und Orangetönen. Eine gemütliche Eleganz und zugleich ein Hingucker, gezaubert von flowers’n‘Joy. Ein weiterer Clou: Sowohl hier als auch in der Papeterie, kreiert von Kleine Karte, finden sich orientalische Elemente, die durch ihre moderne Umsetzung nicht zu verschnörkelt wirken. Der dunkle Holztisch in Kombination mit den goldenen Chiavari-Stühlen und dem gold- und türkisfarbenem Table-Setting, wirken sehr modern und dennoch traditionell und vielfältig. Abgerundet durch unzählige Kerzen, Laternen und Lampen, ist eine gemütliche Szenerie entstanden, die nicht kitschig wirkt. Hier findet sich die zauberhafte Braut, die in einem figurbetonten Brautkleid aus Spitze von I am Yours sehr modern wirkt, durch ihr romantisches Styling, samt zauberhafter Flechtfrisur und goldenem Haarschmuck, dennoch einen Hauch von Exotik ausstrahlt. Sowohl das hübsche Brautstyling, als auch der Haarschmuck ist von Iga Kempka. Ein Highlight stellt auch der Sweet Table, von Patisserie Tanger, in orientalischer Variante dar: eine goldene Etagere, befüllt mit vielen leckeren marokkanischen Süßigkeiten, Gebäck und frischen Datteln. Eine harmonische Kombination aus modernen Zügen und liebgewonnen Traditionen, die ein ganz besonderes Konzept hervorbringt. Und all diese feinen Details warten jetzt darauf von euch entdeckt zu werden! Ganz viel Freude euch mit dieser Inspiration einer modern-marokkanischen Hochzeit!

Mitwirkende:

Fotografie: PhotoRockz

Planung, Konzept & Organisation: Hochzeitsfein

Floristik & Dekoration: flowers’n‘Joy

Brautkleid: I am Yours

Haarschmuck, Hair & Makeup: Iga Kempka

Papeterie: Kleine Karte

Sweets: Patisserie Tanger

Location: ArabesQ

Anzeigen

the true bride on Instagram

Dies ist ein Hochzeitsblog, der mit Liebe, Kreativität, Authentizität und Begeisterung, eine Inspirationsquelle für Bräute und ihre Mädels sein möchte. Lasst uns die Freude am Schönen und Besonderen teilen und gemeinsam vom schönsten Tag im Leben träumen!

 

thetruebride.com by Philine Šagi ©2019