Unter dem kühlen Blätterdach der hohen Bäume, zwischen grünem Laub und zartem Farn – ein wahrlich schönes Plätzchen für eine intime Hochzeitsfeier oder? Gestylt mit ganz vielen Bohovibes, wilder Floristik und kuscheligen Details, entsteht eine einmalige Szenerie inmitten der Natur. Wie genau so eine Waldhochzeit im Bohostil aussehen kann, das könnt ihr dank der lieben Lena-Marie von Dekostrauss Eventdekoration in dieser zauberhaften Inspiration eines bohoinspirierten Elopements im Wald entdecken. Lena-Marie hat diese Inspiration sowohl geplant als auch organisiert, und die schöne Dekoration und Floristik gezaubert. Wundervoll festgehalten wurde ihr liebevoll kreiertes Konzept von Hochzeitsfotografin Veronika Huber Fotografie. Im Zentrum des Konzepts dieser Inspiration steht das hübsche Trauplätzchen, das mit einem großen Traubogen aus dunklem Holz und mit wilden Blumen bestückt, auf einer kleinen Lichtung steht. Neben diesem Dreiecks-Traubogen findet sich hier aber auch ein kuscheliges Liege- und Picknickplätzchen, das mit Decken, romantischem Kerzenschein und weichen Kissen zum Verweilen einlädt. Hand in Hand gehen hier die Farben der Floristik und der Dekoration: Reines Weiß in Form von gebleichtem Pampasgras und weißen Beeren sowie Rosen, langen Stabkerzen und dicken Stumpenkerzen, erhellen die kleine Lichtung. Die rustikalen Brauntöne des Holzes und der Decken geben diesem Plätzchen, neben dem schönen Kerzenschein, einen warmen Kontrast zu den frischen Grüntönen der Natur und den Details der Floristik. Besonders das Farn sorgt hier für einen wilden Touch, der dem Boho-Klassiker Pampasgras sehr wohl das Wasser reichen kann. Die dunklen Rottöne der Kissen und der Königsprotea, sowie der Beeren, verleihen dem Setting, neben den goldenen Kerzenständern, eine elegante Note. An diesem ganz besonderen Fleckchen durften Laura & Maxe eine ganz intime Trauzeremonie feiern. Laura trägt zu diesem schönen Anlass ein wundervolles Brautkleid mit einem fließenden Rock, samt leichter Schleppe, und Spitzenoberteil mit einem tiefen V-Ausschnitt mit transparentem Einsatz. Dieses, genauso wie der Anzug ihres Bräutigams Maxe, passend zur Location in einem natürlichen Braunton mit Fliege, Hut und Hosenträgern, stellte das Brautmodengeschäft La Donna Hochzeitsatelier. Die zarten Züge des Brautkleides und die bunten Tattoos der Braut vereinen sich perfekt durch die wilden und farbigen Details ihres Brautstraußes. Hair & Makeup Artistin Monika Koller frisierte ihr langes blondes Haar halb offen mit leichten Locken. Ein Teil ihres Deckhaares wurde leicht nach hinten geflochten, auf welchem die schöne Flowercrown zusammen mit einem langen, dunkelroten Seidenband fixiert wurde. Ihr Makeup wählte Monika Koller passend zu den schönen Farbakzenten dezent aber sehr ausdrucksstark. Beide strahlen hier in ihren wunderschönen Looks ganz entspannt und natürlich. Genau richtig, um an diesem einmaligen Tag ein absoluter Hingucker zu sein und nach der romantischen Trauzeremonie, in die Decken gekuschelt den Sternenhimmel zu bestaunen.

Mitwirkende:

Fotografie: Veronika Huber Fotografie

Organisation, Floristik & Dekoration: Dekostrauss Eventdekoration

Brautkleid & Anzug: La Donna Hochzeitsatelier

Hair & Makeup: Monika Koller

Brautpaar: Laura & Maxe

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
the true bride Shop

the true bride on Instagram

Dies ist ein Hochzeitsblog, der mit Liebe, Kreativität, Authentizität und Begeisterung, eine Inspirationsquelle für Bräute und ihre Mädels sein möchte. Lasst uns die Freude am Schönen und Besonderen teilen und gemeinsam vom schönsten Tag im Leben träumen!

 

thetruebride.com by Philine Šagi ©2019