Der Geruch von Salz in der Luft, warme Sonnenstrahlen auf der Haut und den leichten Wind in den Haaren, der über das Wasser des Ägäischen Meeres bläst. Hier auf Mykonos, umgeben von weißen Gebäuden mit feinen farbigen Details, Olivenbäumen und der ganzen Familie, feierten Nazarena & Andrea am 22. September 2018 ihre unvergessliche Hochzeit. Das italienische Paar hatte sich ganz bewusst für diese traumhafte Kulisse entschieden, um dort ihre kirchliche Hochzeit in einer kleinen Kapelle zu feiern. Für die Hochzeitsplanung und die tolle Dekoration vor Ort stand ihnen die Agentur Chechic Weddings beiseite. Sie erfüllten dem Paar alle Wünsche für ihren Hochzeitstag in Griechenland. Um diese besondere Destination Wedding fotografisch festzuhalten, engagierten sie die Hochzeitsfotografin Rossella Putino Photographer. Sie hat diesen griechischen Traum in Weiß und Blau für das liebe Brautpaar und uns festgehalten. Doch bevor ich euch in diesen Traum verabschiede, möchte ich euch gerne noch einige Details dieser Hochzeit verraten. Am Morgen dieses schönen Septembertages begann das Getting Ready der hübschen Braut im wunderschönen Grecotel Mykonos Blu, wo auch die Hochzeitsfeier stattgefunden hat. Gestylt wurde sie in einem ganz leichten Look von Konstantinos Kontizas. Ihr entspannter Updo fiel ganz leicht in zarte Strähnchen, wie vom Meereswind getragen. Dazu trug sie ein weißes Brautkleid von St Patrick mit zarten Spitzendetails, einem auffälligen Rücken und einer tollen Schleppe, sowie weiße Brautschuhe von Enrico Roscio. So strahlend weiß, wie die wunderschönen griechischen Häuserwände. Ihr wilder Brautstrauß im Greenery Design, mit Eukalyptus, Olivenzweigen, weißen Rosen und einigen wenigen blauen Disteln, kreierte Studio 7 Florescence, die den gesamten Tag der beiden floral dekorierten. Ihr feiner Brautschmuck von Chimento rundete ihren Look perfekt ab. So ging es für sie zur kleinen Kapelle, wo ihr Bräutigam Andrea und all ihren Liebsten auf sie warteten. Er trug einen blauen Anzug mit schwarzen Details und blaue Mokassins von Cleofe Finati. Sie passten beide einfach wundervoll in diese besondere Szenerie und das tolle Farbkonzept ihres Tages. Nach der Trauung der beiden in der wunderschönen Kapelle, ging es für das frisch vermählte Brautpaar zum Brautpaarshooting, bei dem ganz einzigartige Bilder entstanden sind. Währenddessen trafen ihre Liebsten bereits im Grecotel Mykonos Blu ein, wo eine wunderschön dekorierte Dinnerlocation mit sagenhaftem Ausblick wartete. Und auch dort fanden sich überall die Farben der Landschaft wieder. Das strahlende Blau des Meeres, das zarte Weiß und das wilde Grün dieser besonderen Landschaft. Mit dem eintreffenden Brautpaar, das sich auf dem Weg noch eine kleine griechische Köstlichkeit gegönnt hatte, konnte die Hochzeitsfeier beginnen. Aus dem wolkenlosen Himmel wurde allmählich ein romantischer Sternenhimmel, sowie flackernder Kerzenschein. Und euch darf ich jetzt ganz viel Freude beim Entdecken all dieser schönen Momente wünschen!

Mitwirkende:

Fotografie: Rossella Putino Photographer

Planung & Dekoration: Chechic Weddings

Floristik: Studio 7 Florescence

Brautkleid: St Patrick

Hair & Makeup: Konstantinos Kontizas

Brautschmuck: Chimento

Bräutigam Schuhe: Cleofe Finati

Papeterie: Lafil Design

Musik: Free Unplugged

Location: Grecotel Mykonos Blu

 

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
the true bride Shop

the true bride on Instagram

Dies ist ein Hochzeitsblog, der mit Liebe, Kreativität, Authentizität und Begeisterung, eine Inspirationsquelle für Bräute und ihre Mädels sein möchte. Lasst uns die Freude am Schönen und Besonderen teilen und gemeinsam vom schönsten Tag im Leben träumen!

 

thetruebride.com by Philine Šagi ©2019