Mit der heutigen Hochzeitsinspiration verabschieden wir uns von einem sehr eigensinnigen Jahr 2020. Und wir heißen das neue Jahr mit einem Feuerwerk der Inspiration willkommen! Bei dieser zauberhaften Inspiration einer kuschelig schönen Scheunenhochzeit treffen warme, natürliche Farben auf strahlendes Weiß, elegante Cremetöne und blasses bis kräftiges Orange. Die pure Lebensfreude umgeben von romantischem Kerzenschein und unendlich vielen Lichtern. Schöner könnten wir den Jahreswechsel nicht feiern!

In der alten Scheune sowie dem herrlich grünen Außenbereich vor den großen Scheunentoren der Schlossbrauerei Rheder, kreierte Hochzeitsplanerin Lea Borgmeier von weddingplanbylea dieses elegante, rustikal angehauchte und zugleich herzerwärmende Hochzeitskonzept, das gleich zwei tolle Hochzeitsfotografinnen für uns fotografisch festgehalten haben. Die wundervollen Bilder dieses Artikels sind ein harmonischer Mix der Arbeit von Nelli Brinkmann Fotografie & Lia Falke Fotografie.

Das große weiße Tor der Scheune öffnet sich uns, und wir finden ein Lichtermeer vor, das die wundervoll dekorierten Dinner Table und eine romantische Traulocation beherbergt. Ein großer Sitzplan, kreiert von HeimArt Design Papeterie, umgeben von großen Windlichtern und Rosenblättern in Pale Orange, lädt uns zur Hochzeit von Romina & Hendrik ein. Im Zentrum des großen Raumes steht der Tisch des Brautpaares, dessen weiße Möbel den Raum erleuchten. Lisa Eva von Trend Deko zauberte hier einen eleganten All White Look mit weißen, quadratischen Holzelementen, in denen sich die Blumenarrangements befinden. Gebleichte Trockenblumen wie Ruscus und Mohn, sowie frische Blumen wie Nelken und Rosen vereinen das lebendige und zugleich elegante Farbkonzept aus Weiß, Creme, blassem und kräftigem Orange. Gläserne Teller, goldenes Besteck und die feine Hochzeitspapeterie von HeimArt Design Papeterie umgibt dieses mehrteilige Blumenarrangement auf runden Untersetzern aus geflochtenem Rattan. Dies ist die erste inspirierende Tischszenerie, auf die Tisch 2 folgt. Dunkles Holz, Makramees von mitliebegeknotet auf dem Tisch, als feine Verzierung der kleinen Vasen und als besondere Serviettenringe, eine goldeingefasste Tischnummer von HeimArt Design Papeterie, dunkle Vasen und graue Stoffe verzaubern die Gäste des Paares bei Kerzenschein vor den rustikalen Wänden der Scheune sitzend. Ein personalisierter Gästebuchglobus von Wedding Globes wartet währenddessen schon darauf, von ihnen signiert zu werden.

Etwas weiter hinten im Raum findet sich die Traulocation, wo die freier Trauung dieser kuscheligen Scheunenhochzeit mit Traurednerin Jenny von Drunken Lovebirds, eingekleidet vom Modehaus Starp, stattfinden wird. Ein weiße Holztür, an die steinerne Wand gelehnt, mit Blumen und warmen Lichterketten inszeniert, wartet bereits auf das Brautpaar. Ein Gang gelegt aus Lichterketten, unzähliger goldenen Windlichtern und Blumenarrangements rahmt dieses ganz besondere Plätzchen stilvoll ein. Doch wer darf hier im Lichtermeer Ja sagen?

Romina & Hendrik sind das glückliche Brautpaar, das am heutigen NEW YEARS EVE in dieser wundervollen Scheune feiern und auf den weißen, mit Blumen und weißen Stoffen verzierten, Stühlen vor Jenny Platz nehmen darf.

Romina trägt ein atemberaubendes Brautkleid von Luft und Liebe Brautmode, dessen zarte Träger, tiefer Rückenausschnitt und schier ewig lange, spitzenverzierte Schleppe uns den Atem raubt. Ihr elegantes Styling von Hair & Makeup Artist Alina Bergi, in zarten Nudetönen und mit einem opulenten Updo, verfehlt in Kombination mit ihrem romantischen Brautkleid und ihren wunderschönen Tattoos nicht seine Wirkung. Der unglaublich zarte Perlenschmuck und die filigrane Ohrringe von Sternenauge, setzen diesem wunderschönen Brautlook das i-Tüpfelchen auf. Mit ihrem gutaussehenden Bräutigam Hendrik, in einem hell braunen Checked Pattern Anzug von noi paderborn, am Arm, geht es für die beiden erst zur romantischen Trauung, bevor sie in einem Regen aus goldenem Konfetti durch die Nacht tanzen. Natürlich darf der Anschnitt der Hochzeitstorte nicht fehlen. Süßes aus Ravensburg kreierte den beiden einen Tortentraum in Cremeweiß mit feiner Blattgoldverzierung, filigranen Zuckerblumen und opulenten Ornamenten auf drei Etagen.

Und wenn ihre Füße nach Stunden nicht den Dienst verwehrten, tanzen sie eng umschlungen bis zum Morgengrauen im Konfettiregen und durch die magischen Gärten des Schlosses.

Mitwirkende:

Fotografie: Nelli Brinkmann Fotografie & Lia Falke Fotografie

Videografie: Kevin Holzapfel

Konzept & Organisation: weddingplanbylea

Dekoration & Floristik: Trend Deko

Makramee: mitliebegeknotet

Brautkleid: Luft und Liebe Brautmode

Schmuck & Accessoires: Sternenauge

Hair & Makeup: Alina Berg Brautstyling

Anzug: noi paderborn

Traurednerin: Drunken Lovebirds

Outfit Traurednerin: Modehaus Starp

Papeterie: HeimArt Design Papeterie

Torte: Süßes aus Ravensburg

Gästebuchglobus: Wedding Globes

Location: Schlossbrauerei Rheder

Brautpaar: Romina & Hendrik

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
Kruu Fotobox, Fotobox Hochzeit, Photo Booth
Etsy Hochzeit