Der maritime Flair und die Farben des von der Sonne aufgewärmten Meeres – gerade jetzt, wo ganz Deutschland unter einer Schneedecke liegt, kommen uns diese sommerlich warmen und wunderschönen Vibes mehr als gelegen. Und wohin verschlägt es uns dafür? Ans Bayrische Meer, besser bekannt als den schönen Chiemsee. Am Ufer des Sees erwartet uns heute ein wunderschönes Hochzeitssetting, samt romantischem Elopement, das in den schönsten Farben des Meeresbesticht. Diese Inspiration einer mediterranen Hochzeit am Chiemsee wurde in zarten Blautönen wie Türkisblau und Babyblau, sowie tollen Grüntönen wie Graugrün und Vintagegrün, kreiert. Edles Gold und elegantes Hellgrau runden diese Inspiration farblich perfekt ab. Und auch ein Hauch Rustikalität hält sie für uns bereit! Neben der sommerlichen Uferszenerie erwartet uns ein zweites Setting in einer kuscheligen Hütte. Warmes, dunkles Holz, romantischer Kerzenschein und Lichterketten prägen den Charm dieser Feierlocation.

Das Konzept dieser besonderen Sommerhochzeit, im Schraml Bootsverleih am Chiemsee, kreierten Hochzeitsfotografin Miriam Kuschel, die den Tag auch fotografisch für uns festgehalten hat, und Hochzeitsplanerin Martina von AlpWeddings, die auch die Organisation dieses Styled Shoots übernahm. Dank ihnen dürfen wir uns heute in den Sommer träumen, der für das süße Brautpaar Sarah & Jan mit der Bootsfahrt über den Chiemsee begann. In einem auffällig schönen Brautkleid mit verziertem Korsett und luftig drappierten, langen, schulterfreien Ärmeln von Perlen Weiss, stieg Sarah an diesem Tag zu ihrem gutaussehenden Bräutigam Jan in das Motorboot. Ihre ausdrucksstarken Smokey Eyes in Gold spiegelten sich im ruhigen Wasser des Sees und ihr langes, leicht gelocktes und zu einem eleganten Zopf gebundenes braunes Haar, wehte leicht im Wind. Brautstylistin Sabine Stadler zauberte der Braut diesen wunderschönen Brautlook, den sie durch auffälligen und zugleich filigranen Schmuck von La Chia Headpieces im floralen Design ergänzte. Im Arm hielt die hübsche Braut ihren opulenten Brautstrauß von Blumenstil Schwabhausen, der ein wildes Kunstwerk aus blauen Trockenblumen, grünem Eukalyptus, weißen Orchideen und Rosen in Blush war. Von ihrem Bräutigam Jan, in einem eleganten Anzug in warmem Grau, samt passenden Ansteckblumen in Grün und Blau, fest umarmt, ging es für sie zum Ufer und ihrer romantischen Elopement Wedding. In seiner Hosentasche: Die wunderschönen Eheringe von Runde Ringe.

Am Ufer angekommen war die Aufregung der beiden groß, und ihre Augen waren es ebenfalls. Vom Duo musicmadewithlove musikalisch empfangen, fanden sie einen großen, ovalen und mit Blumen geschmückten Traubogen vor, dessen Boden im seichten Wasser zwischen den Ufersteinen stand.

Julia vom Blumenstil Schwabhausen verzierte ihn im wilden Bohostil mit weißen, grünen und blauen Komponenten. Ein harmonischer und wunderschöner Mix aus Trockenblumen und frischer Floristik. Auf der langen Tafel, wenige Meter weiter, findet sich eben diese wunderschöne Kombination sehr opulent auf hohen goldenen Gestellen, die von kleinen gefüllten Vasen umgeben sind. Das Team von My Pretty Wedding kombinierte den weißen langen Tisch aus ihrem Verleihbestand, mit ihren rustikalen Crossback Chairs aus braunem Eichenholz. Für die Tischdekoration wählten sie viele goldene Kerzenständer, die mit langen Stabkerzen in Grau und Türkisblau bestückt wurden. Gold-weißes Besteck, Teller aus grauem Steingut und die liebevolle Hochzeitspapeterie von Farbgold mit blauen Details und zarten Farbverläufen, die an die Wellen des Meeres erinnern, werden durch unzählige Teelichter umrahmt.

Zum Anstoßen wartete der coole Vini Van, der leckeren Prosecco für das Brautpaar bereit hielt. Neben dem wohl knuffigsten kleinen Trauzeugen, wartete auch noch ein weiteres zuckersüßes Highlight auf die beiden: Ihre Hochzeitstorte. Sonja Voggenauer von Zucker Alm kreierte für die beiden einen vierstöckigen Traum in Weiß, der durch die feine Floristik und hauchzarten Zuckerdekor in Wellenform, einen eleganten Farbverlauf erhielt. Vor dem wunderschönen Sweet Table, der den ovalen Traubogen dieser Inspiration noch einmal in einem kleineren Format aufgriff, ein imposantes Meisterwerk.

Wem bis jetzt nicht warm geworden ist, dem wird spätestens in der charmanten Almhütte warm ums Herz. Ein weiteres Setting, im gleichen Stil wie der Dinner Table am Ufer, umrandet von funkelnden Lichterketten und dem rustikalen Holz der warmen Hütte. Ein bezauberndes Fleckchen für eine einmalige Hochzeitsfeier. Und es zeigt sich, dass die schönen Trockenblumen, in ihrer blauen Färbung, ebenso perfekt zum Wasser passen, als auch zu rustikalen Elementen. Mutig sein und etwas Neues wagen lohnt sich!

Mitwirkende:

Fotografie & Konzept: Miriam Kuschel Photography

Konzept & Organisation: AlpWeddings

Floristik: Blumenstil Schwabhausen

Dekoration & Outdoor Mobiliar: My Pretty Wedding

Brautmode: Perlen Weiss

Hair & Makeup: Sabine Stadler Brautstyling

Schmuck: La Chia Headpieces

Torte: Zucker Alm

Papeterie: Farbgold

Ringe: Runde Ringe

Musik: musicmadewithlove

Proseccovan: Vini Van

Location: Schraml Bootsverleih Chiemsee

Brautpaar: Sarah & Jan

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg

the true bride on Instagram

Dies ist ein Hochzeitsblog, der mit Liebe, Kreativität, Authentizität und Begeisterung, eine Inspirationsquelle für Bräute und ihre Mädels sein möchte. Lasst uns die Freude am Schönen und Besonderen teilen und gemeinsam vom schönsten Tag im Leben träumen!

 

thetruebride.com by Philine Šagi ©2019