Die Schönheit des Subtilen. Sie liegt in der Einzigartigkeit des Zaubers, der durch die erlesene Auswahl feiner Details entsteht, die im Rahmen des Minimalistischen vollends aufblühen. Simple Eleganz ist was bleibt, wenn Strukturen und Farben für sich stehen und sich der vollen Wahrnehmung erfreuen dürfen. Getrau dem Motto „Less is more“.

Einen solchen Zauber haben für uns das Hochzeitsfotografenpaar Julie & Uwe von The Santoros fotografisch festgehalten und gemeinsam mit Eventdesignerin Kathi von tischlein.stuhlbein konzeptioniert. Im lichtdurchfluteten The Addams Loft, schuf Kathi mit ihrer Dekoration ein helles und edles Hochzeitssetting, das auf dem weißen Mobiliar ihres Eventverleihs, wortwörtlich erstrahlt. Verschiedene Weiß- und helle Cremetöne, strukturstarke Stoffe, Transparenz durch Glas und edles Gold versprühen einen minimalistisch-eleganten Look, der durch die feine Floristik untermalt wird. Ausreichend aber nicht überladen, wählte Runo Blumen romantische Blüten, wie Rosen, Schleierkraut und und blauakzenturierte Magnolien, dessen Reize durch die Kombination mit dünnem, nacktem Geäst besonders gut zur Geltung kommen. Ob in kleinen Bouquets auf der weißen Tafel, einer filigranen Flower Cloud über dieser, oder in einem grazilen Traubogen – die simple Eleganz verführt durch ihre Fülle an Details.

Diesem gekonnten Purismus schließt sich auch die feine Hochzeitspapeterie von nina-kristin papeterie & design an, dessen zartes Weiß und handgeschöpftes Papier Eleganz durch Zurückhaltung übt.

Die Harmonie des Ganzen lebt von der Balance jeder einzelnen Komponente, der sich auch der Sweet Table einzufügen weiß. Sabrina von pennycakes verzichtete keineswegs auf einen üppigen Sweet Table. Mehrere Cremetorten in verschiedenen Größen, fluffig-cremige Cupcakes und Cakesicles begeistern einheitlich in Creme- und Weißnuancen, verziert mit wenigen Blumen und einem Hauch Blattgold.

Welche Art von Braut würde in diesem Hochzeitskonzept nun am meisten brillieren? Richtig, eine moderne Braut. Eine Braut die weiß, dass ihr wunderschön fließendes Brautkleid mit verzierten Ärmelsaum, von vive la blanche, in seiner Straightness und simplen Raffinesse begeistert. Eine Braut, die ein zurückhaltendes aber strahlendes Hair & Makeup mit frischen Akzenten, hier kreiert von Stylistin Sandra von Brautliebe, wünscht, dem sie ein aufregendes Headpiece, in Form eines perlenverzierten Haarreifs von Dila Accessoires, entgegensetzt. Zarte Ohrringe von MY PRINCESS ACCESSOIRES und ein Brautstrauß aus Rosen und Schleierkraut runden ihren modernen Brautlook ab, den sie mit müheloser Leichtigkeit und schierer Selbstverständlichkeit zum Leben erweckt. Wissend, dass diese moderne Nonchalance und die simple Eleganz den Raum mindestens so erfüllt, wie Opulenz und Dekandenz.

Eine verführerische Inspiration, dessen harmonisches Konzept uns nun in wunderschönen Bildern erwartet. Ganz viel Freude euch damit!

Mitwirkende:

Fotografie & Konzept: The Santoros

Konzept, Dekoration & Mobiliar: tischlein.stuhlbein

Floristik: Runo Blumen

Brautkleid: vive la blanche

Brautschmuck: MY PRINCESS ACCESSOIRES

Haarschmuck & Schleier: Dila Accessoires

Hair & Makeup: Brautliebe

Papeterie: nina-kristin papeterie & design

Torte & Sweets: pennycakes

Location: The Addams Loft

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
Kruu Fotobox, Fotobox Hochzeit, Photo Booth
Etsy Hochzeit