Mit dieser schönen Hochzeit feiern wir heute gemeinsam eine absolute Premiere! Das Hauptaugenmerk dieses Artikels, über eine bezaubernde deutsch-russischen Frühlingshochzeit, soll das Hochzeitvideo sein. Der Grund, warum die meisten Artikel auf diesem Hochzeitsblog (eigentlich) viel zu viele Bilder enthalten ist, dass ich euch, neben wunderschönen Details, vor allem das Gefühl dieses besonderen Tages vermitteln will. Ich möchte, dass ihr euch ein Bild davon machen könnt, was euch da wundervolles erwartet und wie sich die Stimmung und die Atmosphäre anfühlen kann. Diese Art von Hochzeitsinspiration und das Motto: „Macht nur das, was EUCH glücklich macht!“ ist die einzige Intention dieses Hochzeitsblogs. Und was läge da näher, als ein authentisches und liebevoll kreiertes Hochzeitsvideo mit allen emotionalen Momenten einer Hochzeit in den Fokus zu stellen. Ich bin unglaublich gespannt, wie euch diese Idee gefällt und ob hier gerade eine neue Kategorie des Blogs entsteht!

Doch kommen wir zu dieser Hochzeitsinspiration, der deutsch-russischen Frühlingshochzeit von Julia & Marco, die ihren großen Tag am 21. April letzten Jahres auf Hoher Darsberg in Heidelberg feierten. Das Hochzeitsvideo das euch hier erwartet, kreierte Simon Zastrow von MOMENTS wedding films. Er fing mit seiner Kamera, neben allen kleinen und großen besonderen Momenten dieses Tages, die emotionale und gelassene Atmosphäre dieser frühlingshaften Hochzeit ein. Dank der Hochzeitsfotografin Jeannette Kilian, die das Brautpaar an ihrem Hochzeitstag fotografisch begleitete, findet ihr in diesem Artikel auch einige Bilder dieser Hochzeit. So könnt ihr euch beim Schauen des Hochzeitsvideos ganz auf die Emotionen dieses Tages konzentrieren und danach die vielen Details auf den Bildern nachschauen. Und deshalb wünsche ich euch jetzt erstmal ganz viel Freude beim Schauen des Hochzeitsvideos, bevor ich euch danach noch einiges zu dieser Hochzeit verrate!

Die liebe Braut Julia trägt hier ein zauberhaftes Brautkleid von Marry Me Brautmode. Gestylt wurde sie von Hair & Makeup Artist Isabella Kirchner. Passend zu dieser wunderschönen Hochzeitslocation im Grünen kreierte Wild Rose Weddings die gesamte Floristik wie auch ihren Brautstrauß mit viel Grün und feinen Akzenten in Rosé und Weiß. Die zuckersüße Candy Bar, farblich darauf abgestimmt, zauberte Renate Frey Weddings & Sweets.

Da es eine deutsch-russische Hochzeit war, gab es natürlich auch eine Tamada, die durch den Tag führte. DJ und Tamada stellten StasEvents. Und wenn ich noch ein kleines Highlight kommentieren darf: Bräutigam Marco ist Lehrer an einem Musik-Gymnasium und hat sich, wie ihr bereits sehen konntet, nicht nehmen lassen, die Trauung um eine persönlichen Gesangseinlage zu erweitern. Für seine Braut studierte er zwei Lieder mit seiner Musikklasse ein, die alle plötzlich nach Vorne kamen. Zum einen sangen sie „Old Church Choir“ von Zach Williams – ein absolutes Lieblingslied der Braut – und zum anderen, als Highlight zum Ende der Trauung, „Bis meine Welt die Augen schließt“ von Alexander Knappe. Was für eine schöne Überraschung!

Mitwirkende:

Videografie: MOMENTS wedding films

Fotografie: Jeannette Kilian Photography

Floristik: Wild Rose Weddings

Brautkleid: Marry Me Brautmode

Hair & Makeup: Isabella Kirchner

Candy Bar: Renate Frey Weddings & Sweets

DJ & Tamada: StasEvents

Location: Hoher Darsberg

Anzeigen

White Wedding Hochzeitsmagazin
Love an Lights Hochzeitsfotografie, Mario Schmitt, Hochzeitsfotografie Würzburg
the true bride Shop

the true bride on Instagram

Dies ist ein Hochzeitsblog, der mit Liebe, Kreativität, Authentizität und Begeisterung, eine Inspirationsquelle für Bräute und ihre Mädels sein möchte. Lasst uns die Freude am Schönen und Besonderen teilen und gemeinsam vom schönsten Tag im Leben träumen!

 

thetruebride.com by Philine Šagi ©2019