Dies ist wohl eines der besondersten Shootings, die unter die Kategorie Couple Shooting fallen. Nach der ganzen Aufregung und Planung der Hochzeit, ganz allein und völlig frei noch einmal als Ehepaar vor die Kamera zu treten, kommt glatt einem Elopement gleich. Ich muss zugeben, nach all den Jahren mit meinem Schatz (11 Jahre um genau zu sein) gibt es immer weniger Bilder von uns beiden. In wundervollen Situation genieße ich den Moment meist so intensiv mit ihm, dass ich schlicht vergesse, mein Handy für ein Foto von uns beiden zu zücken. Wir müssen schon Gast auf einer Hochzeit sein, um Fotos von uns für den Kühlschrank zu bekommen. Umso schöner, wenn man rund um die Hochzeit jede Gelegenheit wahrnimmt. Und es gibt so viele! Ob Couple Shooting, Engagement Shooting oder After Wedding Shooting. Giulia & Nico zeigen bei diesem Couple Shooting so wundervoll, was Grandioses dabei herauskommt! Die liebe Brigitte Foysi zauberte, in den Abendstunden eines warmen Sommertages, an einem kleinen Flußbett, Erinnerungen, die zusätzlich zu den wunderschönen Aufnahmen, ein Leben lang halten werden! 

Ein weiteres Highlight dieses Shootings sind ganz klar Piet & Pepe, zwei Blumen und Eukalyptus liebende Esel. Und da das Fotografieren mit Tieren nicht ganz leicht ist, teilt Brigitte ihre Tipps und Erfahrungen mit uns! Ganz viel Freude mit diesen atemberaubenden Bildern!!

Die Herausforderung des Fotografierens mit tierischen Darstellern:

Grundsätzlich habe ich gerade mit Pferden schon ein wenig Shootingerfahrung.Das Wichtigste ist, dass man ruhig und gelassen bleibt, denn Tiere haben besondere Antennen dafür, welche Stimmung am Fotoset herrscht.

Wenn man etwas unbedingt durchsetzen möchte, wird man es schwer haben, da Pferde und insbesondere Esel ihren eigenen Kopf haben. Da sollte man versuchen so flexibel zu bleiben wie es nur geht und aus der Situation heraus, das Beste zu machen und die Shots einzufangen, die möglich sind, oder vielleicht eine lustige Situation hervorbringen. Wir haben uns mit Leckerchen und frischen Birkenzweigen ein paar Vorteile bei den Maultieren geschaffen, da diese immer darauf abzielten den Blumenstrauss zu vernaschen. Der Eukalyptus war einfach zu verführerisch!

Wenn man merkt, dass Tiere eine kurze Pause brauchen sollte man unbedingt darauf eingehen und in der Zwischenzeit andere Shots machen. Länger als maximal 30-60 Minuten machen die Tiere meistens nicht mit. Darauf sollte man achten, man merkt das sonst auch in den Bildern.

Loben ist natürlich ganz wichtig, zwischendrin streicheln und ein Leckerchen geben hilft auch immer sehr.

Oder man gibt den Tieren, wie in diesem Fall den Eseln, kleine Aufgaben. Pepe wollte zum Beispiel gerne über kleine, am Boden liegende, Baumstämme springen. Das war für alle Beteiligten sehr lustig.

Es ist wirklich wichtig flexibel zu bleiben und keine Scheu vor den Tieren zu haben, sondern ihnen mit Liebe und Respekt zu begegnen und auf Signale zu achten. Dann klappt das in der Regel ganz gut.

Da an der Shooting Location weit und breit keine Strasse war, war es für unsere Eselchen auch nicht gefährlich, selbst wenn sie sich losgerissen hätten. Auch darauf sollte man achten, dass Tier und Mensch in keinerlei Gefahr kommen. Jemand, der das Tier wirklich gut kennt, wie der Besitzer zum Beispiel, sollte beim Shooting auch immer in der unmittelbaren Nähe sein. Das gibt dem Tier ebenfalls Vertrauen und Ruhe.

Und auch die Gelegenheit eines Couple Shootings mit etwas mehr Farbe solltet ihr euch nicht entgehen lassen. So etwas kann man ganz wundervoll als Engagement Shooting machen oder einfach, um die Verwandtschaft mit ganz besonderen Postkarten zu überraschen. 

Ein After Wedding Shooting ist ebenfalls eine tolle Gelegenheit um noch einmal in die Rolle der Braut zu schlüpfen oder gegebenenfalls eine neue Stilrichtung für sich zu entdecken und zu erfahren. Gerade, wenn ihr an eurem großen Tag die Prinzessin wart, könnt ihr hier nochmal in etwas Leichteres schlüpfen, als die große Robe.

Mitwirkende:

Fotografie & Floristik: Brigitte Foysi Fotografie

Couple: Giulia & Nico

Tierische Darsteller: Piet & Pepe

Anzeigen

the true bride on Instagram

Dies ist ein Hochzeitsblog, der mit Liebe, Kreativität, Authentizität und Begeisterung, eine Inspirationsquelle für Bräute und ihre Mädels sein möchte. Lasst uns die Freude am Schönen und Besonderen teilen und gemeinsam vom schönsten Tag im Leben träumen!

 

thetruebride.com by Philine Šagi ©2019